Telegabel Pre Unit

Wer suchet, der findet
Forumsregeln
  • Die Bereiche Suche und Biete stehen für private Kleinanzeigen zur Verfügung.
  • Gesuche und Verkäufe, zu denen es nach 8 Wochen keinen neuen Kommentar/Frage/Antwort gibt, werden automatisch vom System gelöscht - verlängert werden kann dies, indem man nochmals auf den Artikel hinweist
  • Gesuche und Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Kommentare zum Verkaufsgegenstand (z.B. sinnfreie Preisdiskussionen) sind unzulässig und werden umgehend gelöscht, ebenso ersichtlich schwachsinnige/provozierende Rückfragen - normale Fragen zum angebotenen Artikel sind natürlich in Ordnung
  • Der Anzeigenersteller ist "Herr" über seine Anzeige - wenn dieser es wünscht, löschen die Moderatoren kommentarlos den gesamten Beitrag (PN an einen der Moderatoren oder die Gruppe "Globale Moderatoren")
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern
andi
Vielschreiber
Beiträge: 441
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 09:28
Fährt: Dnepr MT 10/36
Wohnort: Ardagger Markt

Re: Telegabel Pre Unit

Beitrag von andi » So 17. Jun 2018, 14:25

grumbern hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 10:20
Brauchst Du die komplette Gabel, oder nur die Standrohre? Die gibt es für kleines Geld:

https://www.ebay.com/itm/NEW-ROYAL-ENFI ... 2749.l2649
Servus,
Ich hab die Gabel noch nicht ausgebaut und untersucht.
Deshalb weiß ich nicht ob die Tauchrohre auch was abbekommen haben.
Der Bulli hat mir zu einem fairem Preis zwei Gabelbeine verkauft.
Nur das bei denen der Simmeringträger auf die Tauchrohre aufgeschraubt ist, ob die in die Hüllenrohre passen, ist noch offen.

Es dürfte ca 1mm Unterschied im Durchmesser sein.
Wenn es soweit ist, wird man sehen ob es passt oder nicht.

Anscheinend waren die mit Faltenbälgen montiert.
lg
Andi

p.s.
Was mich reizen würde, wäre das Anfertigen von passenden aufschraubbaren Simmeringträgern.
Wenn das Gewinde ein metrisches ist, kann ich das mit meiner Drehbank anfertigen :mrgreen:

Nur die Standrohre gibts bei Indischen Händlern als Paar um 30Pfund + Versand + Steuer u. Zoll u.s.w
Aber was man dafür bekommt weiß man erst wenn man das Paket öffnet, da ist mir der Kauf beim Bulli schon lieber ;)
Indisches Inlandsmodell, 350cc Standard Specification BJ 1999 und eine 500 Sixty5

Benutzeravatar
grumbern
Profi
Beiträge: 2590
Registriert: Do 28. Feb 2008, 16:53
Fährt: Bullet 350, Kreidler Florett 80, Kreidler Florett RS, Kreidler Mustang 50, Yamaha XS650, Super Meteor/Indian Chief 700

Re: Telegabel Pre Unit

Beitrag von grumbern » So 17. Jun 2018, 15:27

Die aufgeschraubten hatten alle Enfields bis irgendwann in die unsägliche Neuzeit, kenne ich gar nicht anders :P
Passen mit genug Spiel unter die Verkleidung, gar kein Thema. Metrisch sind die Gewinde da sicher nicht, aber gerade das ist doch mit der Drehmaschine das kleinste Übel?! Gibt's außerdem auch neu zu kaufen und kostet nicht die Welt:

http://accessories.hitchcocksmotorcycle ... ages%2F474

Gruß,
Andreas

Antworten