Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Wer suchet, der findet
Forumsregeln
  • Die Bereiche Suche und Biete stehen für private Kleinanzeigen zur Verfügung.
  • Gesuche und Verkäufe, zu denen es nach 8 Wochen keinen neuen Kommentar/Frage/Antwort gibt, werden automatisch vom System gelöscht - verlängert werden kann dies, indem man nochmals auf den Artikel hinweist
  • Gesuche und Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Kommentare zum Verkaufsgegenstand (z.B. sinnfreie Preisdiskussionen) sind unzulässig und werden umgehend gelöscht, ebenso ersichtlich schwachsinnige/provozierende Rückfragen - normale Fragen zum angebotenen Artikel sind natürlich in Ordnung
  • Der Anzeigenersteller ist "Herr" über seine Anzeige - wenn dieser es wünscht, löschen die Moderatoren kommentarlos den gesamten Beitrag (PN an einen der Moderatoren oder die Gruppe "Globale Moderatoren")
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern
Antworten
Benutzeravatar
keramh
alter Hase
Beiträge: 815
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 08:51
Fährt: Royal Enfield Classic Chrome Black EFI 500
Wohnort: Bln Friedrichsfelde

Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von keramh » Di 5. Jun 2018, 06:50

moin,

an meinem Sitz ist der Vierkant der vordere Gummimuffe am Sitz ausgeschlagen.
Ich bekomme ihn vorn nicht mehr richtig befestigt, sodass er leicht "kippelt".

Im Netz habe ich jetzt schon viele Suchvarianten ausprobiert, ich weiß nicht unter welchem Begriff ich dieses Teil suchen soll.

Hat einer von Euch dieses Teil rumliegen und will es loswerden?
Oder kann mir einer eine Bezugsquelle oder zumindest einen Suchbegriff nennen?

Danke schon mal im Voraus.
Gruß Marek

22.503 km = 3,51 l / 100 km

Benutzeravatar
riedrider
Vielschreiber
Beiträge: 190
Registriert: Do 3. Aug 2017, 17:39
Fährt: Classic EFI, 2x NTV650, Seven Fifty, TDM850, FZS600, R100R, nicht fahrbereit: 2x ST50G
Wohnort: 64560 Riedstadt

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von riedrider » Di 5. Jun 2018, 11:54

2010er Classic EFI ohne Kicker
R100R/Mystic-Bastard
TDM850
FZS600
Seven Fifty
2 x NTV650

Benutzeravatar
ring41
Spezialist
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 21:58
Fährt: Bullet ES 500 5-Gang, und noch eine 500er Kickstarter im Bau,
Kawasaski ER5 Twister BJ.1997

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von ring41 » Mi 6. Jun 2018, 08:00

Wenn es die Pos. 3 ist, dann könnte es sein, dass ich sowas rumliegen habe.
Ich prüfe das heute und gebe dann Laut.
Das Ganze ist ein Silentgummi und verschleisst bei erhöhter Belasung schneller, ist auch als Verschleißteil anzusehen.
Mit herkömmlichen Mitteln nicht reparabel.
I am a bird now..

500 ES Bj.2008 5 Gang Vor-Einheit, E-start amputiert, Mikuni VM32, SLS (was ist das?) weg, Perfo-Ventile von HMC,
Sachse-Zündung, Breiton2-Abluftrohr. Nichts blieb unberührt!

Benutzeravatar
keramh
alter Hase
Beiträge: 815
Registriert: Mo 10. Nov 2014, 08:51
Fährt: Royal Enfield Classic Chrome Black EFI 500
Wohnort: Bln Friedrichsfelde

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von keramh » Mi 6. Jun 2018, 20:13

moin,

ja es wäre Teil Nr. 3
Habe es jetzt bei zwei Händlern gefunden, und werde es im Bedarfsfall dort kaufen.
Diese Saison wird mein Sattel noch halten (hoffe ich)

Danke Ring41, wäre schön wenn Du mal schaust ob bei Dir noch was rumliegt.
Schreib mir doch einfach eine PN was Du dafür haben willst, wenn du was findest.
Gruß Marek

22.503 km = 3,51 l / 100 km

Bull
alter Hase
Beiträge: 931
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 09:14

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von Bull » Do 7. Jun 2018, 10:43

. . . bei der von "keramh" erwähnten Silentbuchse handelt es sich um das Teil oben links:

Bild

Die Buchse kann bestimmt mit entsprechenden Werkzeugen wie Balance oder einem vernünftigen Schraubstock mit passenden Druckhülsen, eventuell unter Erwärmung, aus der Sattelhalterung entfernt werden. Stellt sich nur die Frage ob das den Aufwand bei einem Gesamtpreis von 18 Euro lohnt, zumal diese spezielle Buchse mit einem Innenvierkant nicht so leicht aufzutreiben sein wird.

Gruß
Andreas
Royal Enfield Bullet 500 Classic EFI Baujahr 2012

Benutzeravatar
ring41
Spezialist
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 21:58
Fährt: Bullet ES 500 5-Gang, und noch eine 500er Kickstarter im Bau,
Kawasaski ER5 Twister BJ.1997

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von ring41 » Do 7. Jun 2018, 12:48

Ich hab den Krempel in neu, ohne ihn je zu benötigen. Zufallsteil kam mit 'nem in ebucht erworbenen Sattel mit.
Ach Andreas, wenn wir dich nicht hätten :lol: Wie willste denn den Mumpitz hinterher wieder einvulkanisieren? Und den Vierkant dann mit ner Räumnadel??? :idea: :idea: :idea:
IMG_20180607_105035 (Copy).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
I am a bird now..

500 ES Bj.2008 5 Gang Vor-Einheit, E-start amputiert, Mikuni VM32, SLS (was ist das?) weg, Perfo-Ventile von HMC,
Sachse-Zündung, Breiton2-Abluftrohr. Nichts blieb unberührt!

Bull
alter Hase
Beiträge: 931
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 09:14

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von Bull » Do 7. Jun 2018, 13:03

. . . ich glaube, ich muss mal unbedingt in Deine Garage kommen. :D

Gruß
Andreas
Royal Enfield Bullet 500 Classic EFI Baujahr 2012

Benutzeravatar
ring41
Spezialist
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 27. Aug 2010, 21:58
Fährt: Bullet ES 500 5-Gang, und noch eine 500er Kickstarter im Bau,
Kawasaski ER5 Twister BJ.1997

Re: Gummimuffe Sitzbefestigung EFI Classic

Beitrag von ring41 » Do 7. Jun 2018, 16:23

Willze mir verkloppen? Is von Lübars ne Weltreise. Und KW-Lager sind jetzt ausverkauft. Anlasserfreiläufe auch.
I am a bird now..

500 ES Bj.2008 5 Gang Vor-Einheit, E-start amputiert, Mikuni VM32, SLS (was ist das?) weg, Perfo-Ventile von HMC,
Sachse-Zündung, Breiton2-Abluftrohr. Nichts blieb unberührt!

Antworten