Seite 1 von 1

Düsen für Mikuni VM28 gesucht - erledigt!

BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 13:48
von Schlingonator
Hallo,
ich suche für meinen Mikuni VM 28 passende Düsen

vorzugsweise in den Größen LL: 25

sowie Haupt 110 bis 130

Wer noch welche hat und sie nicht braucht, bitte melden.

Danke
Ingo

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 14:06
von ring41
Hallo,

Vielleicht macht es Sinn, die genauen Sachnummern aus dem Topham-Katalog anzugeben,
Ich würde dann auch mal schauen, was von meinem VM 32/33 an Düsen passen könnte:
http://www.mikuni-topham.de/DEUTSCHSITE ... UTSCH.html

Gruß
?Bernhard?

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 16:45
von Schlingonator
Danke für den Hinweis.
Ich warte mal, bis das Teil bei mir ist und dann konkretisiere ich...

LG

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 19:21
von Ulenspeigel
Ihr braucht N100 604 - und die Düsengröße, also z.B. N100 604-110 für eine 110er Düse. Ich würde mir an Eurer Stelle gleich noch eine neue Vergasernadel J8-5DP01 mitbestellen. Die Nadel dann in der zweiten Kerbe von unten fixiert einbauen ...

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Fr 1. Sep 2017, 09:20
von Schlingonator
Die Teile die ich jetzt rausgesucht habe heißen

Hauptdüse 4/042-115
Leerlaufdüse M28/1001-25
Nadeldüse VM 30/38 0-8

War für 2-Takt ausgerüstet. Das mit der Düsennadel ist ein guter Hinweis.

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 16:03
von Ulenspeigel
Schlingonator hat geschrieben:Die Teile die ich jetzt rausgesucht habe heißen

Hauptdüse 4/042-115
Leerlaufdüse M28/1001-25
Nadeldüse VM 30/38 0-8

War für 2-Takt ausgerüstet. Das mit der Düsennadel ist ein guter Hinweis.

Interessant, meinerseits auch besten Dank für den Hinweis, daß sich die Innenleben der Mikcarb denn doch recht gravierend von den normalen Mikuni-VM Vergasern unterscheiden.

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 14:34
von Schlingonator
So, die Teile sind bestellt (inkl. Vergasernadel); die LL Düse hat die Bezeichnung VM22/210-Größe.

Dann bin ich mal gespannt. Der freundliche und schnelle Service bei TOPHAM ist ja toll. Allerdings hat mich der Satz: "Hallo,
wir haben diesen Vergaser leider noch nie an einer Royal Enfield verbaut oder abgestimmt und können daher nicht sehr viel zur Abstimmung sagen, sorry." :o
doch etwas verwundert.

Es bleibt spannend.

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 07:13
von Schlingonator
Schnelle Lieferung.
Haupt und LL Düse sehen gut aus.

Die Nadeldüse (Düsenstock) weist oben eine halbkreisförmige Erhöhung auf. Siehe Bild. Das scheint mir nicht richtig zu sein.
Bestellt habe ich VM30 /38 O-8 (O wie Otto).

Wer weiß welche Nadeldüse für die Enfield passt und welche Bestellnummer die hat?

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 08:04
von michiel
Die ist eindeiutig falsch.

Re: Düsen für Mikuni VM28 gesucht

BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 16:54
von Schlingonator
Es gibt Neuigkeiten:

Stephen Topham persönlich schreibt, dass die Düse ohne Schirm die Bezeichnung VM30/46-P-8 hat. Jetzt will ich tauschen und dann am Wochenende einbauen und testen. Dann mach ich den Faden zu.

THX für die Hilfe.
Ingo