Touratech stellt Insolvenzantrag

Werkstatt- und Händlerempfehlungen des Forums, Angebote von Händlern und Gewerbetreibenden, Hinweise darauf
Forumsregeln
  • Dieser Bereich steht für gewerbliche Anzeigen bzw. für Himweise auf Produktvorstellungen usw. zur Verfügung
  • Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Es findet keine automatische Löschung von Beiträgen nach xy Tagen statt!
  • Beiträge, die sich auf tote Links beziehen (z.B. auf verwaiste eBay-Links) und keinen sinnigen Mehrwert mehr liefern, werden bei Gelegenheit durch die Moderatoren gelöscht
  • Hilfreiche Links bzw. Adressen, die durch ein Forenmitglied empfohlen werden kann, können in eine eigene Linkliste dauerhaft aufgenommen werden (u.U. bitte einen Hinweis an die Moderatoren per PN)
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern

Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon magic*mane am Sa 12. Aug 2017, 10:13

Tschau
Manfred

Zuvor: 2005er RE 500 Standard, 4-Gang rechts, von 2010 bis 2017 in meinem Besitz
jetzt: BMW R100 Bj. 1983


Ein Leben ohne eine Royal Enfield ist möglich ;)
Benutzeravatar
magic*mane
Experte
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 16:53
Wohnort: Landkreis DAH

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Didi am Sa 12. Aug 2017, 15:27

Iich hoffe, der Betrieb wird zu retten sein, wäre sonst ewig schade.
Bullet 350, aus den 80ern, reichlich umgebaut, meine letzte von ehemals dreien...
Benutzeravatar
Didi
Profi-Württemberger
 
Beiträge: 5904
Registriert: So 3. Mai 2009, 22:46

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon DerspitzeHans am Sa 12. Aug 2017, 17:22

Hängt doch eh BMW mit dran.
Ich wette das Kind wird bald nur anders gerufen.
Hans Gerd

I´m your fucking bad friend
Benutzeravatar
DerspitzeHans
Vielschreiber
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:27
Wohnort: Beim Rhein

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Didi am Sa 12. Aug 2017, 21:05

DerspitzeHans hat geschrieben:Hängt doch eh BMW mit dran.
Ich wette das Kind wird bald nur anders gerufen.


... auch wieder so ne Scheißhausparole...und husten im Walde...
Bullet 350, aus den 80ern, reichlich umgebaut, meine letzte von ehemals dreien...
Benutzeravatar
Didi
Profi-Württemberger
 
Beiträge: 5904
Registriert: So 3. Mai 2009, 22:46

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon ralf2210 am Mo 14. Aug 2017, 17:18

Ist zwar nicht mein Laden aber ich hoffe im Interesse aller Beschäftigten, dass der Betrieb zu sanieren ist.
Ich hätte nicht gedacht, dass an Touratech so viele Arbeitsplätze dranhängen.
Schöne Grüße
Ralf2210
ralf2210
Regelmäßiger Schreiber
 
Beiträge: 69
Registriert: So 14. Sep 2008, 14:19
Wohnort: 64584 Biebesheim am Rhein, Deutschland

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon magic*mane am Do 17. Aug 2017, 19:37

Tschau
Manfred

Zuvor: 2005er RE 500 Standard, 4-Gang rechts, von 2010 bis 2017 in meinem Besitz
jetzt: BMW R100 Bj. 1983


Ein Leben ohne eine Royal Enfield ist möglich ;)
Benutzeravatar
magic*mane
Experte
 
Beiträge: 3290
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 16:53
Wohnort: Landkreis DAH

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Mc_Diver am Fr 18. Aug 2017, 13:52

Ich hätte nicht gedacht dass bei den Preisen die die Aufschlagen ne Insolvenz möglich ist.
Ich habe den Katalog daheim und blättere da gerne mal durch.
Wäre aber schade um dass Sortiment und vor allem um die Beschäftigten.
Gruß und allzeit gute Fahrt!
Matthias
-----------------------------------------------------------------------------------
Bullet Sixty5, 535ccm, 32er Mikuni, Teedose,
SwappBack Krümmer, Absorptions-Dämpfer, Schnattervenil,
Elektrik in Toolbox.
-----------------------------------------------------------------------------------
Auch mit Glatze kann Mann frohlocken ;-)
Benutzeravatar
Mc_Diver
Vielschreiber
 
Beiträge: 214
Registriert: Do 21. Jan 2016, 20:49
Wohnort: 94099 Ruhstorf

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon DerspitzeHans am Fr 18. Aug 2017, 19:56

Ich kenne die genauen Zusammenhänge nicht, will hier auch nicht wieder Unfrieden auslösen, aber der Grund soll ja der Neubau sein. Insbesondere die Verzögerung der Fertigstellung.

Wenn ich mich an Polo erinnere, war mit Hochzug der großen Bude in Jüchen in meiner Heimatstadt plötzlich Ausverkauf. Obwohl die Läden groß und dadurch, dass es alte Fabrikräume waren, bestimmt günstig zu halten waren. Außerdem waren sie bis zuletzt gut besucht.
Manchmal versteht man die heutige Welt nicht mehr.

Auch fällt mir auf, das Motorradfahrer heute fast ausnahmslos grau sind und deshalb doch eigentlich Kaufkraft haben müssten.

Hans Gerd
Hans Gerd

I´m your fucking bad friend
Benutzeravatar
DerspitzeHans
Vielschreiber
 
Beiträge: 248
Registriert: Di 18. Jul 2017, 14:27
Wohnort: Beim Rhein

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon LupoII am Fr 1. Sep 2017, 16:43

Hallo

Vielleicht tummeln sich auch zu viele Anbieter im Markt und dieser ist dazu noch ein Saisongeschäft

Gruss
"Am Oel kanns nicht liegen, ist gar keins drin"
LupoII
Vielschreiber
 
Beiträge: 180
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 16:59
Wohnort: Zug / Schweiz

Re: Touratech stellt Insolvenzantrag

Beitragvon Didi am Fr 1. Sep 2017, 17:27

... ich vermute, dass die sich bei Ihrem Neubau einfach übernommen haben, was Quaität angeht, sind sie ja Spitze...
Bullet 350, aus den 80ern, reichlich umgebaut, meine letzte von ehemals dreien...
Benutzeravatar
Didi
Profi-Württemberger
 
Beiträge: 5904
Registriert: So 3. Mai 2009, 22:46


Zurück zu Gewerbliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste