Bj. 58, seltene Chance auf vielerlei Umbau

Werkstatt- und Händlerempfehlungen des Forums, Angebote von Händlern und Gewerbetreibenden, Hinweise darauf
Forumsregeln
  • Dieser Bereich steht für gewerbliche Anzeigen bzw. für Himweise auf Produktvorstellungen usw. zur Verfügung
  • Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Es findet keine automatische Löschung von Beiträgen nach xy Tagen statt!
  • Beiträge, die sich auf tote Links beziehen (z.B. auf verwaiste eBay-Links) und keinen sinnigen Mehrwert mehr liefern, werden bei Gelegenheit durch die Moderatoren gelöscht
  • Hilfreiche Links bzw. Adressen, die durch ein Forenmitglied empfohlen werden kann, können in eine eigene Linkliste dauerhaft aufgenommen werden (u.U. bitte einen Hinweis an die Moderatoren per PN)
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern
Antworten

AHO
Spezialist
Beiträge: 1286
Registriert: So 7. Sep 2008, 11:29
Fährt: 2005er Bullet 500 viergang, und noch ein paar
Wohnort: Wuppertal

Re: Bj. 58, seltene Chance auf vielerlei Umbau

Beitrag von AHO » Sa 9. Feb 2013, 18:31

Wenn die Bj. 58 ist, dann ist der Rahmen aus Indien, die Redditch Bullets hatte da schon den neuen Rahmen. Müsste man sich im Detail näher ansehen, wie alt der wirklich sein kann....

Die steht schon ewig (min. 1 Jahr) in Mobile, so groß ist die Nachfrage wohl nicht ;)

Und um mal klugzuscheißen: Das ist ein Händlerangebot, nicht privat ;)

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Didi
Profi-Württemberger
Beiträge: 6337
Registriert: So 3. Mai 2009, 22:46

Re: Bj. 58, seltene Chance auf vielerlei Umbau

Beitrag von Didi » Sa 9. Feb 2013, 22:09

der Link zum Angebot wurde hiér privat eingestellt, weil das Angebot eben jemand gefunden hat.

Die Firma Vahrenkamp ist den meisten Enfield Treibern hier sowieso, zumindest vom Namen her, bekannt. Ihr Ruf ist so schlecht nicht. ;)

In Redditch wurden beide Rahmen (J2 und Bullet) jahrelang parallel gebaut.
Bullet 350, aus den 80ern, reichlich umgebaut zum Cafe-Racer, meine letzte von ehemals dreien...

Benutzeravatar
Bulli
Spezialist und Gesichtsoptimierter
Beiträge: 7347
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 21:17

Re: Bj. 58, seltene Chance auf vielerlei Umbau

Beitrag von Bulli » Sa 9. Feb 2013, 22:36

....meine 1962er Enfield (G2) wurde als Bausatz von Redditch nach Indien zum Zusmamenbau geschickt. Das haben die bis weit in die 60er so gemacht... Mein Caddy wurde aus VW-Teilen in Polen gebaut...Also, was solls??
Ansonsten ist dieses Motorrad meines Wissens nach längst verkauft und wird demnächst zu einem bobberähnlichen Bike nach Kundenwunsch aufgebaut. Evtl. steht das Angebot nur versehentlich noch drin.... damit wir was zu labern haben?! ;)
RE Bullet 535cc Supersport 24KW, EZ 1958... etwas umgebaut, 99,9% der Teile erneuert und optimiert (aus Spaß); 440er Enfield-Diesel (Rumröcheln); 350er Patina-Bullet aus den 70ern (Drehzahl-Junkie); China-CUB 100cc (zum Einkaufen)
1 Zylinder rules ..... Enfield rocks!! :) Den ollen Ferrari habe ich verschrottet! > The deep shining chrome always brought me home!!

günther

Re: Bj. 58, seltene Chance auf vielerlei Umbau

Beitrag von günther » So 10. Feb 2013, 09:31

Oh Bulli, jetzt hast Du mir eben 2000,- Ocken gespart !
Ich habe heute Nacht darüber geschlafen und wollte eigentlich morgen zuschlagen :idea:

Antworten