Gebrauchten Gaszug Sixty-Five

Was man so los werden möchte, Hinweise auf Auktionen oder Verkäufe
Forumsregeln
  • Die Bereiche Suche und Biete stehen für private Kleinanzeigen zur Verfügung.
  • Gesuche und Verkäufe, zu denen es nach 8 Wochen keinen neuen Kommentar/Frage/Antwort gibt, werden automatisch vom System gelöscht - verlängert werden kann dies, indem man nochmals auf den Artikel hinweist
  • Gesuche und Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Kommentare zum Verkaufsgegenstand (z.B. sinnfreie Preisdiskussionen) sind unzulässig und werden umgehend gelöscht, ebenso ersichtlich schwachsinnige/provozierende Rückfragen - normale Fragen zum angebotenen Artikel sind natürlich in Ordnung
  • Der Anzeigenersteller ist "Herr" über seine Anzeige - wenn dieser es wünscht, löschen die Moderatoren kommentarlos den gesamten Beitrag (PN an einen der Moderatoren oder die Gruppe "Globale Moderatoren")
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern
Antworten
Benutzeravatar
B13
Hainds Gyndher Besitzer
Beiträge: 3534
Registriert: So 24. Jun 2007, 18:24
Fährt: Hatz Diesel 462 mit Hainds Ghynder, dem nunmehr schweigenden Schwingsattel
Alternder Halter des hessischen Wettermaschinenschlüssels in Gold für falsche Wettergötter

Roy. Enfield Sixty Five (535er)

BMW R 1100 R
Wohnort: Segnitz (im Meegrund, direkt dorten am Wassa)

Gebrauchten Gaszug Sixty-Five

Beitrag von B13 » Fr 3. Aug 2018, 11:34

Biete originalen Gaszug (gebraucht) für Sixty-Five.

Wer sowas brauchen kann, bitte Gebot per PN oder öffentlich. Mir wurschd.

Hinweis: Der Gaszug wurde im Zuge eines GROSSEN Kundendienstes ausgetausche gegen einen neuen, obwohl er noch gut ist. Ist eben der original indische, etwas steif, aber ging gut und geht immer noch.

B13
Besetzer v. Hainds Ghynder Schwingsattel (ewig durstig nach lecker TAPIR-Lederöl), Hanny&Nanny(heroisch lispelnde Federbeine),dief echt fpannend finden,mit unf unterwegf dfu fein & anderer Inteligenzbolzen meiner Diesel. Alternder Halter des namenlosen hessischen Shietwäddäschlyssls in (Katzen-)Gold für falsche Wettergötter.

Benutzeravatar
B13
Hainds Gyndher Besitzer
Beiträge: 3534
Registriert: So 24. Jun 2007, 18:24
Fährt: Hatz Diesel 462 mit Hainds Ghynder, dem nunmehr schweigenden Schwingsattel
Alternder Halter des hessischen Wettermaschinenschlüssels in Gold für falsche Wettergötter

Roy. Enfield Sixty Five (535er)

BMW R 1100 R
Wohnort: Segnitz (im Meegrund, direkt dorten am Wassa)

Re: Gebrauchten Gaszug Sixty-Five

Beitrag von B13 » Di 28. Aug 2018, 09:19

Nomma hochgewuscht, damits nit verloren geht.
Besetzer v. Hainds Ghynder Schwingsattel (ewig durstig nach lecker TAPIR-Lederöl), Hanny&Nanny(heroisch lispelnde Federbeine),dief echt fpannend finden,mit unf unterwegf dfu fein & anderer Inteligenzbolzen meiner Diesel. Alternder Halter des namenlosen hessischen Shietwäddäschlyssls in (Katzen-)Gold für falsche Wettergötter.

Antworten