Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Was man so los werden möchte, Hinweise auf Auktionen oder Verkäufe
Forumsregeln
  • Die Bereiche Suche und Biete stehen für private Kleinanzeigen zur Verfügung.
  • Gesuche und Verkäufe, zu denen es nach 8 Wochen keinen neuen Kommentar/Frage/Antwort gibt, werden automatisch vom System gelöscht - verlängert werden kann dies, indem man nochmals auf den Artikel hinweist
  • Gesuche und Verkäufe, die sich durch Abschluss erledigt haben, bitte im ersten Beitrag als "[ERLEDIGT]" oder "[VERKAUFT]" markieren - die Mods löschen den Beitrag dann bei Gelegenheit
  • Kommentare zum Verkaufsgegenstand (z.B. sinnfreie Preisdiskussionen) sind unzulässig und werden umgehend gelöscht, ebenso ersichtlich schwachsinnige/provozierende Rückfragen - normale Fragen zum angebotenen Artikel sind natürlich in Ordnung
  • Der Anzeigenersteller ist "Herr" über seine Anzeige - wenn dieser es wünscht, löschen die Moderatoren kommentarlos den gesamten Beitrag (PN an einen der Moderatoren oder die Gruppe "Globale Moderatoren")
  • Die Moderatoren dürfen hier daher löschen/verschieben/ändern
Antworten
reneauswien
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 04:47

Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von reneauswien » Sa 21. Apr 2018, 14:24

Hallo liebe Enfieldgemeinde!

Leider muss ich mich aus finanziellen Gründen von meinen Motorrädern trennen.

Ich verkafe eine Bullet 350 mit großem Tank und Schwingsättel und 2 Ledertaschen. Der Verhandlungspreis ist 4500Euro. Das Motorrad ist als historischen KFZ angemeldet. Die maschine ist total neu aufgebaut worden. und hat erst ca. 400km auf dem Tacho. Standort ist Österreich nähe Wr. Neustadt.

Der Link zur Verkaufsanzeige ist https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 249793090/

Grüße

Sascha und Rene

Benutzeravatar
vitaminski
Profi
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 20:26
Wohnort: Lienz Österreich

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von vitaminski » Sa 21. Apr 2018, 17:10

stolzer preis... mein lieber Scholli
Viel Glück :!:
Habe die Ehre Andi

535er pre-unit 98

Es muss nicht schnell sein, es genügt, wenn es sich schnell anfühlt!

Benutzeravatar
Mannix007
alter Hase
Beiträge: 739
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 14:51
Fährt: Enfield 500 (ex 350er), IWL Berlin Roller
Wohnort: München

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von Mannix007 » Sa 21. Apr 2018, 18:57

vitaminski hat geschrieben:stolzer preis... mein lieber Scholli
Viel Glück :!:
Ist ja auch original 1970...
"Chrome won't bring you home"

Benutzeravatar
vitaminski
Profi
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 20:26
Wohnort: Lienz Österreich

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von vitaminski » Sa 21. Apr 2018, 18:59

Mannix007 hat geschrieben:
vitaminski hat geschrieben:stolzer preis... mein lieber Scholli
Viel Glück :!:
Ist ja auch original 1970...
ich sag lieber nix dazu
Habe die Ehre Andi

535er pre-unit 98

Es muss nicht schnell sein, es genügt, wenn es sich schnell anfühlt!

Benutzeravatar
Mister-Wooli
Spezialist
Beiträge: 1643
Registriert: So 27. Nov 2005, 18:44
Fährt: RE 500cc Bj 72 Name: BASANTI
Wohnort: 24850 Schuby

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von Mister-Wooli » Sa 21. Apr 2018, 19:04

Moin
Ich hau auf einen Lachsack, wenn das eine ORIGINAL 1970 ist.

Den Preis kann man verlangen. Man muß nur einen Ide... finden, der ihn bezahlt. Mit Ide ist natürlich ein Idealist gemeint

Gruß
Mister-Wooli

Benutzeravatar
grumbern
Profi
Beiträge: 2505
Registriert: Do 28. Feb 2008, 16:53
Fährt: Bullet 350, Kreidler Florett 80, Kreidler Florett RS, Kreidler Mustang 50, Yamaha XS650, Super Meteor/Indian Chief 700

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von grumbern » Sa 21. Apr 2018, 20:36

Da ist aber auch gar nichts aus den 70ern. Ich habe selbst zwei alte Bullets von 79 und 81 und an denen ist definitiv alles anders. Angefangen mit dem dämlichen Zündschloss, wo eigentlich ein Lichtschalter hingehört, über Armaturen, Räder bis hin zum Getriebedeckel ist das alles deutlich neuer. Für einen Oldtimer-Fan ist das sicher nichts, für jemanden, der einfach das alte BJ eingetragen haben will, ein teurer und fragwürdiger Spaß.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
Mannix007
alter Hase
Beiträge: 739
Registriert: Fr 15. Aug 2008, 14:51
Fährt: Enfield 500 (ex 350er), IWL Berlin Roller
Wohnort: München

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von Mannix007 » Sa 21. Apr 2018, 21:03

Und ich hatte immer gedacht, die India-Connection auf EBay verkauft nur Enfields mit Baujahr 1965...
"Chrome won't bring you home"

Benutzeravatar
olofjosefsson
Vielschreiber
Beiträge: 157
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 18:20
Fährt: Bulletin 350 Bj.83

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von olofjosefsson » Sa 21. Apr 2018, 21:59

Und ich dachte solche Kommentare zu Verkaufsfreds werden gelöscht :?
Zuletzt geändert von olofjosefsson am Sa 21. Apr 2018, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bulli
Spezialist und Gesichtsoptimierter
Beiträge: 7212
Registriert: Fr 30. Sep 2005, 21:17

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von Bulli » Sa 21. Apr 2018, 22:07

....m.E. geht das hier aber noch unter "normale Fragen zum angebotenen Artikel sind natürlich in Ordnung"..... Finde ich auch durchaus OK, nicht dass jemand meint, er bekäme eine Bullet aus 1970. Wobei die Schutzbleche z.B. meines Erachtens sogar älter sein "können"..... Insgesamt doch ein nettes Teilesammelsorium mit Papieren, die eine Erstzulassung im Jahre 1970 bestätigen. Und der rein optische Zustand nach Fotos ist ja nun ziemlich gut. In Sachen "Sinnfreie Preisdiskussionen" halte ich mich allerdings auch lieber zurück..... 8-)
RE Bullet 535cc Supersport 24KW, EZ 1958... etwas umgebaut, 99,9% der Teile erneuert und optimiert (aus Spaß); 440er Enfield-Diesel (Rumröcheln); China-CUB 100cc (zum Einkaufen)
1 Zylinder rules ..... Enfield rocks!! :) Den ollen Ferrari habe ich verschrottet! > The deep shining chrome always brought me home!!

eby_at
Vielschreiber
Beiträge: 367
Registriert: Fr 15. Apr 2016, 11:58
Fährt: BSA (prinzipiell fahrbereit), Triumph (wartet auf Federbettrahmen) Bullet 350
Wohnort: 3140 POTTENBRUNN, ÖSTERREICH

Re: Verkaufe Bullet 350 BJ. 70

Beitrag von eby_at » Do 26. Apr 2018, 07:13

Mister-Wooli hat geschrieben:Moin
Ich hau auf einen Lachsack, wenn das eine ORIGINAL 1970 ist.

Den Preis kann man verlangen. Man muß nur einen Ide... finden, der ihn bezahlt. Mit Ide ist natürlich ein Idealist gemeint

Gruß
Mister-Wooli
meine Sally Bollywood ist auch als "hysterisches Fahrzeug" typisiert mit Produktionsstandort "REDDITSCH" und BJ 1963, aber was solls? mit dem Originaldaten kommst wohl kaum durch die Typisierung durch.
Zugegebenermassen sieht sie hier am Foto gut aus (müsste man sich mal näher ansehen) und irgendwann wird Sascha den Preis bekommen, den er sich vorgestellt hat (oder auch nicht).
safe riding
eberhard

Antworten